closer
  • Zur Ferienregion Tegernsee

M-Wasserweg

M-Wasserweg von München nach Gmund

Was gibt es Schöneres als sich bei sonnigem Wetter auf's Radl zu schwingen und sich den frischen Fahrtwind um die Ohren streichen zu lassen? In einer Region wie dem Tegernseer Tal, wo Bayern noch richtig urig und gemütlich ist, und die Landschaft einem Bilderbuch zu entspringen scheint, da wird auch geradelt. Und weil das so ist, erfreut sich das Radwegnetz alljährlich bei großen wie kleinen Gästen wachsender Beliebtheit. Eine Besonderheit ist dabei der M-Wasserweg der SWM (Stadtwerke München).

Insgesamt 82 Kilometer lang ist die Strecke zwischen dem Deutschen Museum in München und Gmund am Tegernsee, auf der man dem Weg des Münchner Trinkwassers auf dem Drahtesel folgt.
Da viele Wege nach Gmund führen, gibt es natürlich auch verschiedene Routen, die zwischen 39 und 82 Kilometern messen und damit nicht nur bei Radlern, sondern auch bei Wanderern, Sportlern und Familienausflüglern für eine abwechslungsreiche Landschaftsbegehung sorgen. Der M-Wasserweg führt über Teer-, Feld-, Wald- und Schotterwege, für die man ein geländegängiges und verkehrstaugliches Fahrrad – am besten mit Helm – haben sollte, vorbei an zahlreichen Zeugnissen der Wassergewinnung bis hoch zum Taubenberg mit seinem Aussichtsturm und durch die Haglandschaft bei Wall nach Gmund.. Im Mangfalltal ist das Gelände teilweise auch hügelig. Immer wieder kreuzt der Weg Stationen des öffentlichen Nahverkehrs, so dass je nach Lust und Ermüdungserscheinung ein Aus- oder Umstieg jederzeit möglich ist. Der Weg durch die idyllische Landschaft ist zudem von 20 Informationstafeln gesäumt, die auf mehr oder minder sichtbare Gewinnungsanlagen, Transportleitungen und Bauwerke hinweisen, die für die Versorgung Münchens eine wichtige Rolle spielen.
Ein Päuschen in Ehren kann niemand verwehren – und so laden viele Sehenswürdigkeiten entlang des M-Wasserwegs zu einem Besuch; Biergärten und Gasthäuser im Landkreis München und Miesbach laden zum Verweilen ein.

Ob sportliche Herausforderung, purer Naturgenuss oder lehrreicher Ausflug – der M-Wasserweg ist immer ein Genuss!

» Weitere Informationen zum M-Wasserweg

Nach oben


Das könnte Sie auch interessieren

loading

Passende Unterkünfte werden gesucht!
Diese Abfrage kann bis zu 30 Sekunden dauern.